­čôŽ Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab Bestellwert 59 Euro
­čĺąNeu der DidyFix - die schnelle Tragehilfe ab 99 EuroMehr ­čĺą
% Zu unseren ­čĺą Sonderangeboten ­čĺą

Tragen zu verschiedenen Jahreszeiten

Ziehe Dein Baby ganz normal an - beachte aber, dass das Tuch oder die Trage in der Regel eine Kleidungsschicht ersetzt.

Grunds├Ątzlich ja, denn insbesondere vor ├ťberhitzung ist Dein Kind im Tuch oder in der Trage gut gesch├╝tzt. Bitte vermeide dennoch die pralle Mittagssonne und achte auf einen ausreichenden Sonnenschutz, inklusive Sonnenhut und Schutz f├╝r die Beine und F├╝├če. Hier findest Du unsere Tipps f├╝r das Tragen im Sommer.  

F├╝r den Sommer eignen sich d├╝nne, luftige T├╝cher aus atmungsaktiven Materialien, wie Leinen, Seide oder Hanf.  

Im Normalfall ist Dein Kind durch Deinen Regenschirm ebenso gesch├╝tzt. Alternativ oder zus├Ątzlich empfiehlt sich eine Trage-Regenjacke mit Kapuze. Hier findest Du unser aktuelles Angebot an Tragejacken.  

Am besten ist es, kleine Babys am K├Ârper und unter der eigenen Jacke zu tragen. Schau hierf├╝r gerne in unseren Trageratgeber ÔÇ×Tragen im WinterÔÇť.  

Ja, allerdings solltest Du Dein Kind unbedingt vorne tragen, da man in der Regel nach hinten auf den Popo oder R├╝cken f├Ąllt, wenn man ausrutscht. Achte immer auf einen sicheren Tritt. Wenn es wirklich spiegelglatt ist, solltest Du besser ganz zuhause bleiben. Au├čerdem empfehlen wir Spikes.