Versandkostenfrei ab 39,95 € (DE) Mehr
Alle 10 Minuten entscheiden sich Eltern für DIDYMOS

DIDYMOS Rückentrage DidyGo: praktisch, leicht & schnell einsatzbereit

DidyGo ist eine praktische Rückentrage gefertigt aus hochwertigem Tragetuchstoff, die schnell und einfach an- und ausgezogen werden kann. Angelehnt an das japanische  Onbuhimo (kurz: Onbu) wird diese Variante wie ein Rucksack getragen und eignet sich für etwas ältere Kinder, die schon allein sitzen können. Dabei ist die Trage bis etwa 20 kg belastbar. Bei dieser Babytragen-Variante liegt das Gewicht auf den Schultern des Tragenden und es gibt keinen Beckengurt – so ist DidyGo auch ideal für Schwangere. Ein Brustgurt entlastet die Schultern. Entdecke DidyGo in vielen Farb- und Mustervarianten:

Mehr erfahren

DidyGo Rückentragen für dein Kind – bequemes Tragen auf dem Rücken ganz ohne Bauchgurt

Unsere Rückentrage DidyGo wurde speziell entwickelt, um den Bedürfnissen des wachsenden Traglings gerecht zu werden. DidyGo ist eine Rückentrage für Kinder, die bereits eigenständig sitzen können. Denn eine Sache kann niemand verleugnen: Auch etwas größere Kinder lieben es, noch lange getragen zu werden und die Welt von Mamas oder Papas Rücken aus zu entdecken.

Ab wann und wie lange ist eine Rücktrage nutzbar?

Die DidyGo Rückentrage kann ab einem Körpergewicht von 7 kg bzw. ab dem Zeitpunkt, in dem das Baby frei sitzen kann, verwendet werden. Die Trage kann bis etwa 20 kg belastet werden. Alles in allem ist die Rückentrage eine praktische Alternative zum Kinderwagen, Buggy oder zur Bauchtrage für etwas ältere Babys und Kleinkinder.  

Onbuhimo – die Rückentrage mit japanischem Ursprung

Die Tragetuchvariante DidyGo ist ähnlich wie die aus Japan stammende Tragehilfe mit dem Namen Onbuhimo (kurz: Onbu), die das ergonomische Tragen auf dem Rücken ermöglicht. Die Optik der Trage erinnert an einen Rucksack und genauso funktioniert auch die Trageweise: Die DIDYMOS Rückentrage kannst du einfach an- und ausziehen. Außerdem ist sie besonders leicht und klein faltbar und passt so in jede Tasche. Was es beim Tragen von Rückentragen sonst noch zu beachten gibt, kannst du hier nachlesen.  

Für welchen Anlass eignet sich die DidyGo Rückentrage?

Ob für kurze Ruhepausen bei Spaziergängen, zum Kuscheln oder einfach nur für unterwegs: der DidyGo bietet deinem Tragling das perfekte Maß an Komfort und sicherem Halt. Trotz der Rückentrageweise ermöglicht der DidyGo ein körpernahes Tragen mit optimaler Gewichtsverteilung. Durch die Verwendung der dehnbaren und anschmiegsamen DIDYMOS Tragetuchstoffe wird auch der kindliche Rücken ideal gestützt, wodurch sich das Tragen für Kinder und Eltern als besonders komfortabel gestaltet. Gleichzeitig erhält der Tragling vielfältige Ausblicke und kann somit ganz einfach und bequem aus sicherer Nähe seine Umwelt erkunden. Wer sich noch unsicher ist, welche Trage für welchen Anlass und welches Alter & Gewicht geeignet ist, kann unseren DIDYMOS Tragehilfenvergleich zur Hilfe nehmen.  

DidyGo Rückentrage – die bequeme Babytrage für Schwangere

Da die DidyGo Tragehilfen ohne Bauch- und Hüftgurt auskommen, sind sie besonders hilfreich für schwangere Frauen. Druck auf den wachsenden Bauch wird gezielt vermieden, was sich positiv auf das Wohl der Mutter als auch des Kindes auswirkt.  

DidyGo Rücktrage – alle Fakten im Überblick:

  • Breite, gepolsterte Schultergurte
  • Gurtbänder individuell einstellbar
  • Rückenteil aus diagonal dehnbarem DIDYMOS Tragetuchstoff (passt sich an die Körperform an)
  • Verstellbarer Brustgurt (für optimalen Sitz der Schulterträger und des Rückenpanels und zur Entlastung der Schultern)
  • Stufenlos regulierbarer Sitzsteg (anpassbar an die Größe des Kindes)
  • Gepolsterte Stoffkanten an den Beinöffnungen
  • Kopfstütze für sicheren Halt für Nacken und Kopf (individuell einstellbar)

Noch weitere Fragen? Dann wende Dich doch an unseren freundlichen Kundenservice oder schildere uns dein Anliegen über unser Kontaktformular.