Kontakt
Live-Chat
Versandkostenfrei ab 39,95 € (DE) Mehr
Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

kbA-Baumwolle

baumwolle

 

Baumwolle – vielseitig und fair

Baumwolle ist eine robuste pflanzliche Naturfaser und der Klassiker schlechthin – nicht nur in der Textilindustrie, sondern auch bei unseren Tragetüchern und Tragehilfen. Nahezu alle unserer Tücher bestehen in der Basiskomponente aus Baumwolle, viele sind sogar zu 100% aus ihr gefertigt.

Was ist so besonders an Baumwolle? Zum einen ist Baumwolle weich, leicht, atmungsaktiv und saugfähig. Zum anderen ist sie jedoch unheimlich pflegeleicht und widerstandsfähig – perfekt also für Gebrauchsgegenstände wie Bettwäsche, Tischdecken, oder eben Tragetücher.

Baumwolle wächst nicht nur in Weiß, sondern auch in zartem Braun und in Naturgrün. Deshalb können Muster gewebt werden, ohne die Baumwolle färben zu müssen, wie etwa bei unserem beliebten Tragetuchklassiker DIDYMOS Jersey Doubleface Sterne farbig gewachsen.

Schon gewusst? Baumwolle selbst ist wenig elastisch – nur durch unsere spezielle Webart erhalten unsere Tücher die gewünschte Elastizität bei gleichzeitiger Festigkeit.

Die Baumwolle für unsere DIDYMOS Tragetücher stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Faire Preise für die Bauern, Produktion mit geringerem Wasser- und Energieverbrauch und die Verarbeitung in Betrieben mit hohen Sozialstandards sind somit garantiert. Alle unsere Vorstufen sind GOTS zertifiziert.

 

Tragetücher aus Baumwolle als pflegeleichte Allrounder

Vielen Eltern greifen besonders zu Beginn zu einem Tragetuch aus Baumwolle. Auch wir empfehlen ein einfaches Baumwolltuch für alle Einsteiger:innen in der Tragewelt.

Dies hat mehrere Gründe: Zum einen sind Baumwolltücher weich und benötigen kein oder nur kurzes Eintragen. Zum anderen sind sie sehr pflegeleicht, was insbesondere bei Neugeborenen oder kleinen „Spuck“-Kindern von Vorteil sein kann. Schnell gewaschen und bei Bedarf im Trockner getrocknet ist es blitzschnell wieder einsatzbereit. Tücher aus Baumwolle eignen sich darüber hinaus über die gesamte Tragezeit hinweg. Einlagig gebunden können Neugeborene sicher in der Wickelkreuztrage, der Kängurutrage oder im einfachen Rucksasck getragen werden. Größere oder schwerere Kinder sitzen bequem in mehrlagigen Bindeweisen, wie z.B. dem Double Hammock – bis ins Kleinkindalter hinein.

 

Waschen und Pflegen von Tragetüchern aus Baumwolle

Nicht ohne Grund sind Baumwolltücher so beliebt und werden im Tragejargon auch liebevoll als „easycare-Tücher“ bezeichnet. Denn das Waschen ist ein Kinderspiel!

Die wichtigsten Punkte haben wir für Dich zusammengefasst:

  • Tragetücher aus Baumwolle können problemlos bis 60°C in der Waschmaschine im Schonwaschgang gewaschen werden.
  • Schleudern ist ebenfalls bedenkenlos möglich – wir empfehlen jedoch eine max. Schleuderzahl von 600 Umdrehungen, besser nur 400.
  • Bitte verwende wenig flüssiges Waschmittel ohne optische Aufheller oder Bleichmittel.
  • Auf Weichspüler verzichten! Dieser schadet der Faser und ist ökologisch bedenklich. Alternativ kannst Du einen Schuss Essig ins Weichspülerfach geben.
  • Anschließend kannst Du es an der Luft trocknen. Achtung: nicht in die pralle Sonne hängen!
  • Bei Bedarf kann das Tuch auch auf Schonstufe im Trockner getrocknet werden.
  • Anschließend kannst Du Dein Tragetuch aus Baumwolle im noch leicht feuchtem Zustand auf höchster Stufe bügeln. So bleibt es geschmeidig und wird Dir diese Pflege mit besonderer Langelebigkeit danken.

 

Beim ersten Waschen laufen Tragetücher aus Baumwolle leicht ein – kein Grund zur Sorge! Das ist richtig so und ist bei der Längenbemessung beim Zuschnitt bereits miteinkalkuliert.