­čôŽ Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab Bestellwert 59 Euro
­čĺąNutze unseren Leihservice f├╝r alle Babytragen und Traget├╝cher DidyTry­čĺą
­čĺąAlle Tragen empfohlen vom International Hip Dysplasia Institute IHDI ­čĺą

Materialien und Eigenschaften

woraus Didymos-T├╝cher bestehenTraget├╝cher bestehen aus Garnen verschiedener Materialien, die verwebt werden, so dass ein Stoff entsteht, der diagonal elastisch ist. Nur so schmiegt sich das Tuch um den K├Ârper Deines Kindes und st├╝tzt es rundum, wie mit einer gro├čen Hand. Wir bieten u.a. Traget├╝cher aus Baumwolle, Leinen, Hanf, Seide, Wolle oder Cashmere an. 

Als Einstieg eignet sich am besten ein Babytragetuch aus reiner Baumwolle, da es einfach in der Pflege und Handhabung ist und schnell eingetragen ist.

Mit dem Fl├Ąchengewicht wird das Gewicht des Tuchs pro Quadratmeter angegeben. Somit gibt die Ma├čeinheit an, wie dick und schwer ein Tuch ist.

Hier sind die Vorlieben ganz individuell, sodass sich keine pauschale Aussage dar├╝ber treffen l├Ąsst. F├╝r Neugeborene und zarte Kinder eignen sich grunds├Ątzlich d├╝nne und weiche T├╝cher aus feinen Materialien, wie Cashmere oder Wolle, oder unsere Jerseyt├╝cher sehr gut, aber auch eingetragene schwere, stabile T├╝cher aus Hanf oder Leinen k├Ânnen bereits zum Tragen von Neugeborenen verwendet werden. F├╝r schwere Kleinkinder und Toddler werden gerne dicke T├╝cher mit Leinen- oder Hanfanteil verwendet, aber auch mit d├╝nnen T├╝chern k├Ânnen sie noch sicher getragen werden. Bist Du unsicher bei der Auswahl? Wir beraten Dich gerne. 

Nein, ein Fadenzieher ist in erster Linie nur ein optischer Mangel und das Tuch kann ohne Bedenken weiter verwendet werden. Gewusst wie, k├Ânnen Fadenzieher aber auch kinderleicht wieder eingezogen werden.

Auch ein gerissener Faden ist in der Regel nicht problematisch und Du kannst weiterhin mit dem Tuch tragen. Alternativ kann der Fadenriss repariert werden, indem die Enden vorsichtig verknotet und wieder eingezogen werden.

Wenn Du Dir unsicher bist, welche Gr├Â├če Dein Tuch hat, kannst Du die L├Ąngskante Deines Tuchs mit einem Ma├čband locker in der Hand messen und mit unseren Standardgr├Â├čen vergleichen.  

Unsere DIDYMOS-Traget├╝cher werden in ├ľsterreich und Deutschland hergestellt. Unsere Babytragen werden in Deutschland und Tschechien gen├Ąht. N├Ąheres zum Entstehungsprozess kannst Du hier nachlesen.