Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Von Geburt an auch für die ganz Kleinen: Wickelkreuztrage

wickelkreuztrage

 

Die Wickelkreuztrage ist eine Weiterentwicklung der Kreuztrage® und eignet sich besonders für das Tragen von Neu- oder Frühgeborenen. Drei Tuchbahnen nehmen das Gewicht Deines Kindes auf und passen sich rundum an. Das Köpfchen und der zarte Körper werden so von allen Seiten sicher gehalten. Eine zusätzliche Nackenstütze erreichst Du, indem Du eine Mullwindel oder ähnliches in die obere Kante des Tuchs rollst und dieser „Kragen“ bis zum Hinterkopf Deines Kindes reicht.

Das breite Tuchkreuz verteilt das Gewicht dabei sehr gleichmäßig über Deine Schultern, Deinen Rücken und Deine Hüften. So kannst Du auch ein größeres Kind bequem tragen – bei gleichzeitig aufrechter und damit rückenschonender Haltung.

 

DidyTipp

Bei Babys, die schon eine gute Rumpfkontrolle haben, kannst Du die Seitenbahnen auch über dem Po auffächern. Das entlastet zusätzlich und Du kannst Dein Kind leichter tragen.

 

Wo ist das Baby? Aufrecht vor Deiner Brust

Ab wann trage ich es so? Von Geburt an

Ist geeignet für Tücher: Ab Größe 5 aufwärts und für das DIDYMOS Jerseytuch

 

Hier findest Du die bebilderte Bindeanleitung für die Wickelkreuztrage als PDF.

 

Unsere Anleitung für die Wickelkreuztrage gibt es auch als Video