Kontakt
Live-Chat
Versandkostenfrei ab 39,95 € (DE) Mehr
Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Wetterschutz fürs Baby – BabyDos und Cover

Mit den praktischen BabyDos und Tragecovern schützt Du Dein Baby vor Wind, Regen und Kälte. So könnt Ihr auch im Herbst und Winter gemeinsam draußen die Welt entdecken, ohne dass Dein Baby friert.

Warum ein Wetterschutz fürs Baby wichtig ist

Kinder und Babys sollten täglich an die frische Luft. So haben sie die Möglichkeit, ein starkes Immunsystem auszubilden.

Kälte, Wind und Regen stellen dabei eine Herausforderung dar, die mit DIDYMOS BabyDos und Covern gelöst werden kann. Denn besonders die Kleinsten kühlen im Herbst und Winter schnell aus. Deshalb muss vor allem das Köpfchen gut vor Wind und Wetter geschützt werden.

Der Vorteil von BabyDos und Covern

Gerade in den herbstlichen Monaten und im Frühling ist das Wetter oftmals wechselhaft. Deshalb ist es wichtig, für Dein Baby auch unterwegs die passende Kleidung dabei zu haben.

Am besten ist hierfür der Zwiebellook geeignet. Dabei wird in kalten Stunden einfach eine weitere Schicht übergezogen, die bei Sonnenschein schnell wieder entfernt werden kann. Diesem System folgen die BabyDos und Cover für flexiblen Wetterschutz. Sie lassen sich durch Knöpfe und Gummizüge schnell auf- und abziehen und bieten Dir somit Flexibilität.

Für jeden das passende Modell

DIDYMOS bietet verschiedene Varianten für den Wetterschutz Deines Babys an. Während die BabyDos aus hochwertigem Schurwollwalk gearbeitet werden, überzeugt das Tragecover mit wasserabweisendem Softshell. Durch Gummizüge und Druckknöpfe lassen sich die Modelle an Dich und Dein Baby anpassen. Auch verschiedene Tragevarianten vor der Brust, auf dem Rücken oder auf der Hüfte sind mit den Wetterschutz Überzügen möglich.

Die Wetterschutz-Modelle im Vergleich

Die verschiedenen Varianten BabyDos Wollwalk, BabyDos Nido und das Softshell-Tragecover bieten zahlreiche Vorteile.

So sind die BabyDos Wollwolk und Nido Modelle aus wind- und wasserabweisendem Schurwollwalk gearbeitet. Dieses wird in einer Strickerei auf der schwäbischen Alb hergestellt. Das Softshell-Tragecover enthält neben der atmungsaktiven Oberfläche außerdem ein wärmendes Fleecefutter auf der Innenseite.

Damit der Wetterschutz fürs Baby optimal passend ist, sind für BabyDos Wollwalk zwei Größen erhältlich. BabyDos Nido dagegen kann über Gummizüge in Länge und Breite angepasst werden. So kann der Wetterschutz bis zum Alter von 2 Jahren (Größe 92) getragen werden.

Warum ein Ausflug an die frische Luft auch für die Eltern wichtig ist

Nicht nur für die Kleinen ist es wichtig, täglich an die frische Luft zu kommen. Auch Eltern sollten darauf achten, regelmäßig Bewegung und Tageslicht zu erhalten. Durch einen Wetterschutz fürs Baby kann Dein Baby bei diesen Spaziergängen einfach mitgenommen werden. Ohne Sorgen um kalte Füßchen und Köpfchen.

Wetterschutz für Babys – BabyDos und Cover im Faktenüberblick

Noch weitere Fragen? Dann wende Dich an unseren freundlichen Kundenservice oder schildere uns Dein Anliegen über unser Kontaktformular.