Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Für geübtere Eltern: Wickelkreuztrage-Variante

wkt-variante

 

Anders als bei der Wickelkreuztrage bindest Du bei der Wickelkreuztrage-Variante die horizontale Tuchbahn so, dass sie ganz außen auf Deinem Bauch liegt. Der kleine, aber feine Unterschied: Du bindest das Tuch, bevor Du Dein Kind hineinsetzt und kannst es wieder herausnehmen, ohne den Knoten zu lösen. Praktisch für unterwegs, wenn Du zum Beispiel öfter zwischen Tragetuch und Autositz wechseln musst. Wir empfehlen diese Variante nur geübteren Eltern, die die Wickelkreuztrage bereits gut beherrschen.

 

DidyTipp

Wenn Dein Baby in den ersten Wochen etwas unruhig ist, empfehlen Hebammen eine zusätzliche Begrenzung wie im Mutterleib. Sie gibt ihm einen bereits vertrauten Halt: Ziehe dazu die äußere, quer verlaufende Tuchbahn bis über seine Füßchen. Achte aber darauf, dass sie nicht eingeengt werden.

 

Wo ist das Baby? Aufrecht vor Deiner Brust

Ab wann trage ich es so? Von Geburt an

Ist geeignet für Tücher: Ab Größe 5 aufwärts und für das DIDYMOS Jerseytuch

 

Hier findest Du die bebilderte Bindeanleitung für die Wickelkreuztrage-Variante als PDF.