Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Soziale Standards

Gibt es bei DIDYMOS Soziale Standards?

Das werden wir in den letzten Jahren immer häufiger gefragt. Das freut uns, denn es bedeutet, dass die Aufmerksamkeit für Herstellungsprozesse und Wertschöpfungsketten wächst.

 

Didymos-Mitarbeiterinnen  Herstellung_Regenbogen   Didymos_Im-Lager

 

Eigentlich dachten wir mit der Produktion im Umkreis von nicht mehr als 400 km von unserem Firmensitz wäre die Frage selbstverständlich mit einem „Ja – und zwar hiesige Sozialstandards“ beantwortet. Tatsächlich haben wir festgestellt, dass diese Antwort vor allem außerhalb von Mitteleuropa nicht alle Fragen beantwortet.

 

Gehen wir also genauer darauf ein.

Wir bei DIDYMOS sorgen uns nicht nur um ökologische Standards. Wir wollen auch, dass alle DIDYMOS-Babytragetücher, -Tragehilfen, -Kindersachen usw. ohne Zweifel unter sozial verträglichen Bedingungen hergestellt werden.

 

herstellung-weberei

Wir stehen in engem Austausch mit unseren Herstellungsbetrieben und den Vorstufen, die ihren Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben und keine Subunternehmer beschäftigen. In der Produktion liegt die Höchstarbeitszeit bei 38,5 h/Woche in der Regel. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Anspruch auf Sozialleistungen wie Altersversorgung, Krankenversicherung, Erziehungszeiten, Mutterschaftsgeld, Lohnfortzahlung, Kündigungsschutz etc.

 

Unsere Baumwolle kaufen wir bei einer von GOTS zertifizierten Spinnerei ein, weil nur dieses Zertifikat auch hohe soziale und ökologische Standards garantiert und Herstellungsbetriebe strenge Kriterien erfüllen müssen, deren Einhaltung fortlaufend kontrolliert wird.

 

DIDYMOS bildet in jedem Jahr mindestens eine Auszubildende in den Berufen Verkäuferin, Einzelhandelskauffrau oder Kauffrau für Büromanagement aus. Das immer mit dem Ziel, die Auszubildenden im Anschluss weiter zu beschäftigen.

Mehr als die Hälfte aller für DIDYMOS Beschäftigten arbeiten in Teilzeit, Homeoffice und bei Bedarf mit flexiblen Arbeitszeiten um Familie, Pflege oder einfach persönliche Bedürfnisse mit ihrer Arbeit in Einklang zu bringen. Mitarbeiter mit und ohne Einschränkungen bilden gemeinsam das Didymos-Team, das vom Packen über das Fakturieren und Versenden der Ware, den Schriftwechsel und den Telefonservice Hand in Hand zusammenarbeitet.

 

Viele unserer Mitarbeiterinnen sind ehemalige Auszubildende, die wir gerne anschließend in ein Angestelltenverhältnis übernehmen.

 

Wir freuen uns sehr, dass Didymos schon einige Male lobend als Familienfreundlicher Betrieb erwähnt und sogar ausgezeichnet wurde. Denn das Tragen verbindet Familien und dazu wollen wir auch weiterhin beitragen.