Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Das Besondere an einem DIDYMOS-Babytragetuch

Was ein gutes Tragetuch ausmacht

 

Die besonderen Eigenschaften des DIDYMOS Tragetuchs Punkt für Punkt

Aus unserer über 40-jährigen Erfahrung haben wir für unsere Babytragetücher einen umfangreichen Kriterienkatalog aufgestellt.

 

Ein Tuch von DIDYMOS hat danach die folgenden Eigenschaften:

  • Es ist so gewebt, dass es den Kinderkörper elastisch umschließt und an jeder Stelle gleichmäßig stützt.
  • Es kann sich mit der Zeit und unter Belastung nicht dehnen oder ausleiern.
  • Die Webkanten sind doppelt gesäumt, damit das Tuch auch nach längerem Tragen in Form bleibt.
  • Die Farben sind ungiftig, schwermetallfrei und absolut hautverträglich.
  • Das Gewebe ist nicht ausgerüstet, veredelt oder sonstwie vor- oder nachbehandelt.
  • Die fertigen Tücher werden regelmäßig von renommierten Instituten untersucht.
  • Auf webtechnische Hilfsstoffe wie Schlicht- oder Gleitmittel wird verzichtet.
  • Auch die Rohbaumwolle enthält keine Giftstoffe wie Insektizide oder Entlaubungsmittel, was wir durch regelmäßige Kontrollen überprüfen lassen.
  • Wir verwenden nur langfaserige Baumwolle, weil die besonders scheuerbeständig ist.
  • Das Tuch ist normal waschbar (60 oder 95 Grad).
  • Die aufwendige Verarbeitung, mit unterschiedlichen Garnen in Kette und Schussfaden garantiert, dass das Tuch auch nach vielen Wäschen elastisch und weich bleibt.

 

Die Beratung vor und nach dem Kauf ist uns besonders wichtig:

  • Zu jedem Tragetuch gehören verschiedene Bindeanleitungen, die alle Trageweisen in Wort und Bild leicht verständlich darstellen.
  • Viele unserer Mitarbeiterinnen haben eigene Erfahrung mit dem Babytragetuch und alle können Ihnen am Telefon Tipps geben.
  • Wenn Sie sich die “Kunst des Knotens” in Ihrer Nähe zeigen lassen wollen, nennen wir Ihnen gerne DIDYMOS-Kontaktadressen.
  • Babysachen braucht man sofort oder gar nicht – wir liefern deshalb in 1 bis 2 Tagen.
  • Auf ein DIDYMOS-Tuch haben Sie immer 3 Jahre Garantie bei sachgemäßer Behandlung.

 

Auch ökologische und soziale Aspekte sollte man nicht außer Acht lassen:

  • Die Rohbaumwolle kommt aus kontrolliert biologischem Anbau.
  • Sie wird von Hand geerntet, weil bei der maschinellen Ernte Entlaubungsmittel eingesetzt werden müssen, die vor allem die Arbeiter am Anfang der Verarbeitungskette gefährden.
  • Die Transportwege sollten so kurz wie möglich gehalten werden.
  • Es muss sichergestellt sein, dass die Herstellungskosten nicht durch Kinderarbeit gesenkt werden, was besonders in der Textilindustrie der sogenannten Entwicklungsländer nicht selten ist.

Bei DIDYMOS-Babytragetüchern können Sie sicher sein, daß alle diese Kriterien vollständig erfüllt sind. Auch die letzten Punkte können wir guten Gewissens garantieren, weil wir nicht in fernen Ländern fertigen lassen und die Betriebe, die für uns arbeiten, regelmäßig besuchen. Sie liegen alle in Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern.

Unsere Färberei arbeitet auf dem höchsten technischen Stand. In geschlossenen Wasserkreisläufen werden Färbemittel und Prozesswasser zurück gewonnen, was den Einsatz von Frischwasser auf das technisch mögliche Minimum reduziert. Das wurde ihr mit verschiedenen Umweltschutzpreisen bestätigt.

Möchten Sie noch mehr wissen?

1972 waren wir die Wegbereiter des Babytragens in Europa; andere Tragehilfen kamen erst Jahre danach auf den Markt.
In 45 Jahren haben wir so viel Wissen und Erfahrung gesammelt, dass wir alle Fragen rund ums Tragen gern beantworten.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an +49 (0)7141 97571-0