Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Die Wickelkreuztrage (WKT)

Die Wickelkreuztrage

Die Wickelkreuztrage

Die Wickelkreuztrage (WKT) stützt Ihr Kind noch besser ab als die Kreuztrage, weil eine dritte Tuchbahn quer über seinen Rücken verläuft. Diese Bahn können Sie bis über die Ohren hochziehen, um den Kopf nach allen Seiten zu halten. Deshalb empfehlen wir diese Trageweise bereits für Neugeborene.

Bei einem größeren Kind verteilt das breite Tuchkreuz das Gewicht sehr gleichmäßig über Ihre Schultern und Hüfte. Gleichzeitig nehmen Sie eine aufrechte und damit rückenschonende Haltung ein. Daher ist diese Trageweise besonders zu empfehlen, wenn Sie selbst Rückenprobleme haben.

Im Sommer brauchen Sie die Tuchbahnen nicht aufzufächern (Bild rechts). So ist es etwas kühler.

 

Wie: aufrecht vor der Brust
Wann: von Geburt an
Ab Tuchgröße 6

 

 

Download der Bindeanleitung als PDF.

 

Auf vielfachen Wunsch auch in arabischer Sprache: Download PDF arabisch