Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

"Natur & Heilen", Ausgabe 3/2003

Tragen als Schutz vor Schwerhörigkeit

Experten-NaturundHeilen1_1000Mitunter stolpern wir bei unseren Recherchen über Zusammenhänge, die auf den ersten Blick absurd erscheinen.

 
So sind wir in “Natur & Heilen” Ausgabe 3/2003 auf einen Artikel gestoßen, der mal wieder den Verdacht erhärtet, dass unsere Babys nicht zum ständigen Liegen geschaffen sind. Hier ein kurzer Auszug:

 

Wenn Menschen in früher Kindheit gehörlos werden, ist die Ursache meistens eine Mittelohrentzündung.[…] Eine (Ursache) davon ist Magensaft, der in die Speiseröhre zurückfließt. Bei Babys, die auf dem Rücken liegen, gelangt der saure Saft dann leicht durch die eustachische Röhre ins Mittelohr. Dort greift er die Schleimhaut an und macht sie anfällig für Bakterien.[…] In mehr als drei Viertel der Schleimproben aus den Ohren von Babys haben britische Forscher kürzlich Spuren von Magensaft gefunden.[…]