Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Nachhaltige Rohstoffe

nachhaltige-rohstoffe

 

Die Liebe zum Detail und zu besonderer Qualität beginnt für uns bereits bei der nachhaltigen Rohstoffgewinnung. Baumwolle, die Basisfaser für fast jedes unserer Tragetücher, wird frei von synthetischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln angebaut und geerntet. Die besonders wärmende Schafswolle bekommen wir von Tieren aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) – also strikt ohne Vergehen an den Tieren etwa durch Mulesing oder ähnliches.

„Für unsere Tragetücher nutzen wir nur ausgewählte Garne von zertifizierten Herstellern, die eine nachweislich faire und streng kontrollierte Produktion durchlaufen haben“, betont DIDYMOS Geschäftsführerin Tina Hoffmann. Neben robust-weicher (Baum-)Wolle kommen mit diesem Anspruch auch Garne aus strapazierfähigen Naturfasern wie Leinen und Hanf auf die Webstühle. Für edlere Stoffvarianten werden Mischgarne aus kbA-zertifizierter Baumwolle und Kaschmir, Seide oder Tussahseide verwebt.