Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €

Didymos Babytragetuch

Die vielseitigste Tragehilfe

Seit über 45 Jahren schätzen Eltern und vor allem ihre Babys das DIDYMOS-Babytragetuch. Im Jahr 1972 kehrte diese natürlichste Art, ein Baby zu tragen, dank Erika Hoffmann nach Europa zurück.

Bestnoten für Qualität

Ökotest "Sehr gut"

Aus Tradition sehr gut! Bereits mehrfach erhielten unsere DIDYMOS-Babytragetücher von Ökotest die Bestnote „Sehr gut“. Das verdanken wir unter anderem dem absoluten Verzicht auf bedenkliche Chemikalien in Veredelung und Färbung.

Das Original seit 1972

Ein Babytragetuch mit Tradition

Mit den Zwillingen Lisa und Tina (Zwilling = altgr. didymos) begann 1971 die Geschichte des DIDYMOS – Tragetuchs. Dass daraus einmal ein Familienbetrieb würde, der inzwischen in zweiter Generation geführt wird, war damals undenkbar.

1/3

DIDYMOS Tragetücher - Seit 1972

Haben auch Sie die Welt aus dem DIDYMOS-Tragetuch kennengelernt? 1971 1971 hatte Erika Hoffmann zunächst eine ganz private Idee… 1980 Zu Anfang gab es nur zwei Größen und Bindeweisen, das sollte sich bald ändern. 1990 In den 90ern kommt das Tragen von Babys endlich in der Gesellschaft an, nach 20 Jahren Pionierarbeit. 2000 Väter nehmen Erziehungsurlaub und tragen ihre Kinder, noch keine Selbstverständlichkeit, aber ein Anfang. 2010 Inzwischen trägt bereits die zweite, ja sogar die dritte Generation, und auch bei DIDYMOS gab es einen Generationenwechsel.

Neuheiten

Alle DIDYMOS-Tragetücher

Neuigkeiten bei DIDYMOS

DIDYMOS RSS-FEED
27.09.2016 DIDYMOS Babytragetuch 1975 Petrol Hanf

DIDYMOS Babytragetuch 1975 Petrol Hanf

Dieses DIDYMOS Babytragetuch ist besonders gut für große Traglinge oder auch “Lauflinge” geeignet.
Durch den dicht eingewebten Hanf hat es nicht nur ein recht hohes Flächengewicht, der Hanf springt auch in der Breite kaum ein.

So reich der Stoff auch über einen langen Rücken.

Das ist kein Tuch für Tragetuchneulinge, aber erfahrene Babytragetuchnutzer werden seine Eigenschaften lieben!

In kühlem petrol mit rohweißem Hanf ist es eine eher zurückhaltende Farbgebung, die im Licht wunderbar schimmert.

Weitere News von DIDYMOS

Shop Usability Award 2016 Nominierung

Didymos ist nominiert für den Shop Usability Award 2016 in der Kategorie "Spielwaren, Kids & Baby"

Sie möchten wissen, welche Tuchgröße die richtige für Sie ist?

wickelkreuztrage
kaengurutrage
kreuztrage
hueftsitz
einfacher_rucksack
double_hammock

Zum DIDYMOS-Größenberater

Studien und wissenschaftliche Arbeiten

“Ich meine, dass solche Tragetücher ein ideales Transportmittel sind, welches in den ersten 4 bis 5 Monaten durch keine andere Tragevorrichtung ersetzt werden sollte. Sie sind bei uns unter dem Namen Didymos im Handel. Sie werden auch in jeder Weise der Forderung nach notwendigem und intensivem Eltern-Kind-Kontakt gerecht.”
Dr. med. Wolfgang Uplegger, Kinderarzt

“Ohne Zweifel sind diese DIDYMOS-Tragetücher allen auf dem Markt angebotenen Trageschlingen und Tragebeuteln vorzuziehen, da nur sie einen optimalen Körperkontakt mit dem Kind ermöglichen. Man kann die Tücher auf verschiedene Art binden, gerade so, wie es für das Kind am bequemsten ist.”
Prof. Dr. med. H. Czermak, Kinderarzt

Weiterlesen

Warum es gut ist, ein Baby zu tragen

Remo Largo: „Das unspezifische Schreien in den ersten Lebensmonaten kann die Eltern nachhaltig verunsichern. Weil [...] das Schreien von Woche zu Woche schlimmer wird, nehmen sie begreiflicherweise an, dass sie irgendetwas in der Pflege oder im Umgang mit dem Kind falsch machen.“

Weiterlesen

DIDYMOS-Community

Mütter und Väter aus aller Welt lassen uns durch Fotos und Videos an ihren schönsten Tragetuch-Geschichten teilhaben.

Haben Sie auch eine schöne Geschichte zu erzählen?
Wir sind gespannt auf Ihre Nachricht.

Zur DIDYMOS-Community

Eltern-Meinungen

Einen ganz herzlichen Dank an unsere Kundinnen und Kunden für die schönen Bilder und lieben Briefe, die wir regelmäßig bekommen. Möchten Sie uns auch etwas erzählen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
"Gestern am späten Nachmittag habe ich mein lange gewünschtes Indio Sole-Occidente bestellt. Heute Vormittag kam es schon an. Es ist wirklich wunderschön und wird jetzt gleich von meiner Kleinen beim Spazieren eingekuschelt. Ich liebe eure Tücher und habe auch schon das ein oder andere.“ Steffi am 23.12.2015
„Loved the service I got with Didymos! In USA-Alaska so basically on the other side of the world and I was surprised at how quick and pain free shipping was. My wrap is gorgeous and super soft right out of the box! I will definitely stick with Didymos in the future!“ Angela, 9.6. 2014
“Vor 28 Jahren habe ich ein Tuch gekauft - Modell Lisa - und meine beiden Kinder darin getragen. Heute stöbere ich für meine schwangere Tochter wieder hier. Sie will unbedingt ein Tragetuch, in dem sie ihr Baby tragen möchte. Woher das wohl kommt??“ Birgit Theisen, 23.6.2014

Tragen ist auch im Sommer ein Vergnügen

Natürlich benötigen Sie kein spezielles Tragetuch nur für den Sommer. Aber wenn die Geburt Ihres Kindes ins Frühjahr fällt, können die folgenden Gedanken bei der Auswahl des Modells hilfreich sein. Die verschiedenen DIDYMOS-Modelle unterscheiden sich in ihrer Webdichte. Zu den besonders leichten Tüchern zählen die Modelle und Gewebe nicht schwerer als 200 g/m², bei den Jaquardtüchern sind das zum Beispiel die Wellentücher, bei den Streifentüchern, das „Standard Sky“ und "Standard Himbeer".

Weiterlesen

Sie möchten das Binden in einem Kurs erlernen?

Unser Tragekursfinder nennt Ihnen Anbieter in Ihrer Nähe.
* Bitte beachten Sie, dass die Kurse nicht von uns organisiert werden. Die Personen wurden lediglich von uns ausgebildet und zertifiziert. Wir können nicht gewährleisten, dass in Ihrer Nähe ein Tragekurs stattfindet. Wenn Sie keinen Kurs in Ihrer Nähe finden, dann kontaktieren Sie uns bitte.

DIDYMOS Onlineshop

Didymos – das ist griechisch und bedeutet übersetzt Zwillinge. Doch was hat das mit dem Didymos Onlineshop zu tun? Den Startschuss für unsere Didymos Produkte – also das Didymos-Babytragetuch, das Tragetuch DidySling und auch DidyTai, lieferte eine Zwillingsgeburt. Erika Hoffmann, die Didymos Gründerin, erwartete Kinder im Doppelpack. Nun kann es schon schwierig sein, nur ein Baby zu tragen und gleichzeitig Einkäufe zu bezahlen oder Fahrkarten zu lösen. Sind es aber gleich zwei Babys wird das Tragen zur großen Herausforderung. Die Lösung hatten eigentlich schon andere Kulturen zu anderen Zeiten gefunden. Das Tragetuch für Babys. Diese engste und vertraulichste Form seine Kinder mit sich zu haben gibt es in Lateinamerika ebenso wie in Asien. Ein Tuch schafft unmittelbare Nähe zum Kind und hat einen weiteren praktischen Vorteil: Man hat die Hände frei und ist nicht immer auf den Kinderwagen angewiesen. Nach einigen Versuchen war ein weiteres “Kind” geboren: Das Didymos-Babytragetuch. Anfangs oft belächelt, aber auch bestaunt, ist es heute kaum mehr aus dem Leben junger Eltern wegzudenken. Heute bieten wir im Didymos-Shop das klassische Didymos Tragetuch, den DidySling – ein Ringsling Babytragetuch mit Ringen, leichter in der Anwendung – und den DidyTai, den Kinderwagen für die Handtasche. Alle Tragetücher haben eines gemein: Sie tragen Ihr Kind nahe bei sich am Körper, haben die Hände frei, stützen die Anatomie des Kindes und der Eltern. Durch das Tragen im Didymos Tragetuch fördern Sie die gesunde Entwicklung der Wirbelsäule Ihres Kindes. Die Didymos Babytragetücher zeichnen sich hierbei durch ihre spezielle elastische Webart aus, und sie unterstützen die anatomisch korrekte Spreiz-Anhock-Haltung Ihres Babys. Je nach Bindeweise können Sie Ihr Kind sowohl vor der Brust als auch auf dem Rücken tragen. Im Didymos-Shop finden Sie Tragehilfen in zahlreichen Farben und tollem Muster, außerdem Babykleidung aus ökologischen Materialien, Sonnenschutz für Ihr Kind, Artikel die Ihr Kind vor Kälte schützen und vieles mehr, das das Zusammenleben mit Ihrem Kind schöner, leichter und harmonischer macht. Also schauen Sie doch einfach mal im Didymos-Shop vorbei. Viel Spaß dabei wünscht Ihnen Ihr Didymos-Team

 

DIDYMOS Magazin

In Ihrem Didymos Magazin finden Sie zahlreiche interessante Themen rund um Didymos-Tragetücher und die weiteren Didymos Produkte. Welche Tragehilfen für Babys gibt es denn bei Didymos? In welcher Größe sollten Sie Ihr Didymos Tragetuch wählen? Für unsere Babytragetücher bieten wir Ihnen außerdem umfangreiche Bindeanleitungen. Was sind die Unterschiede, was sind die Vorteile der unterschiedlichen Tragetücher? Im Didymos-Magazin erklären wir Ihnen, wie Tragetücher die Anatomie Ihres Kindes unterstützen und welche Trageweisen für Kind und Eltern angenehm sind. Zu jeder Trageweise finden Sie auch eine Trageanleitung. Wir geben Ihnen Hinweise, die Ihnen helfen, Ihr Baby und seine ganz besonderen Bedürfnisse zu verstehen. Wie wirkt sich die unmittelbare Nähe auf die Entwicklung Ihres Kindes aus? Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, das Didymos Tragetuch erst einmal auszuprobieren. Nutzen Sie unseren Service – das Didymos Leihtuch – um die Vorteile eines Tragetuches kennenzulernen und sich mit der für Sie passenden Größe des Tragetuchs vertraut zu machen. Ihr Didymos Magazin bietet noch mehr: So stellen wir Ihnen vor, wie die Didymos-Tragetücher hergestellt werden. Erfahren Sie mehr über ökologische Materialien, aus denen unsere Tragehilfen, Tragetücher und weitere Produkte hergestellt werden. Erfahren Sie auch, warum wir – im Sinne der Gesundheit Ihres Kindes – ausschließlich in Deutschland und teils in Österreich produzieren. Wie die einzelnen Herstellungsschritte lückenlos kontrolliert werden und weshalb Sie absolut sicher sein können, dass Ihr Baby keinen unnötigen Belastungen durch schädliche Farbstoffe im Stoff oder ähnliches ausgesetzt wird. Schauen Sie doch einfach hin und wieder in unser Didymos-Magazin und erfahren Sie über das Tragetuch hinaus Wissenswertes, Nützliches und Beruhigendes aus der Welt der Didymos-Produkte. Viel Spaß beim Stöbern und informieren wünscht, Ihr Didymos-Team