Suche
Mein Konto Mein Warenkorb: 0,00 €
DIDYMOS

Babytragetuch Prima Zitrus-natur

Artikelnr. xti-952
Bewertung (0)

Material: 100% kbA Baumwolle

Flächengewicht: 220 g/m²

ab 89,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Beim Muster dieses Modells haben wir drei Farben verarbeitet: die Kette naturfarben und zitronengelb, der Schussfaden weiß.

Das Prima-Muster ist ein echter Klassiker unter den DIDYMOS-Designs und das gibt es inzwischen in weit über hundert Farbstellungen.

Jacquard ist die Kunst des Musters im Gewebe. 
Die Fertigung dieses Gewebes ist äußerst aufwändig, bedarf eines speziellen Webstuhls und eines sehr erfahrenen Webmeisters - entsprechend selten ist es noch zu finden.

Damit Sie lange Freude an Ihrem Tuch haben, lesen Sie bitte hier die Pflegeanleitung nach.


2. Wahl - mit kleinen Schönheitsfehlern

Material: 100% kbA Baumwolle

Flächengewicht: 220 g/m²

Farbe: Natur, zitronengelb, weiß

Waschbar: bis 60°C Schonwaschgang, niedrige Schleuderzahl, flüssiges Waschmittel, reichlich spülen!

Alter des Kindes: ab Geburt

Pflegehinweise
Damit Sie lange Freude an Ihrem DIDYMOS Modell haben, beachten Sie bitte unsere ausführlichen Pflegehinweise.
Kundenbewertungen (0) Bewerten Sie unser Produkt
Größentabelle
Tuchgröße
2ca. 270cm
3ca. 320 cm
4ca. 370 cm
5ca. 420 cm
6ca. 470 cm
7ca. 520 cm
8ca. 570 cm
Grösse 2 - ca. 270 cm
Bis ca. Konfektionsgröße 42
Grösse 3 - ca. 320 cm
Bis ca. Konfektionsgröße 50
Bis ca. Konfektionsgröße 42
Grösse 4 - ca. 370 cm
Bis ca. Konfektionsgröße 50
Bis ca. Konfektionsgröße 42
Grösse 5 - ca. 420 cm
Bis ca. Konfektionsgröße 56
Bis ca. Konfektionsgröße 50
Bis ca. Konfektionsgröße 42
Grösse 6 - ca. 470 cm

Bis Konfektionsgröße 42

Bis ca. Konfektionsgröße 50

Bis ca. Konfektionsgröße 56

Frauen mit Konfektionsgröße 34/36 können eine Tuchgröße niedriger wählen

Manchmal haben wir den Fall, dass die Mutter um einiges kleiner ist als der Vater. Wir empfehlen dann, eher ein kürzeres Tuch zu wählen . Dieses reicht dem Vater dann zwar für einige Trageweisen nicht, das ist aber immer noch besser, als wenn die Mutter sich bei allen Bindeweisen doppelt einwickeln muss.